fight gravity - play Footbag


Seit 2005 gibt es in Linz den Footbag-Verein Gravity Fighters. Seitdem wurden in Linz mehrere Meisterschaften ausgetragen und auch zahlreiche sportliche Erfolge gefeiert. Die Highlights waren 2005 die Meisterschaft in der Stattwerkstatt und 2013 im OK Mediendeck inklusive der ausverkauften Filmpremiere der Footbag-Doku TWINE – The Whirl Is Not Enough.

Gesamt haben die Gravity Fighters drei österreichische Meister hervorgebracht: Klemens Längauer (2005, 2010), Christoph Larndorfer (2011) und Roman Huber (2014). Außerdem wurden schon unzählige Workshops abgehalten, sowie Shows und Aufführungen bei diversen Veranstaltungen gezeigt.
Im Sommer wird eher unregelmäßig (dafür häufiger) auf der Donaulände (beim Lentos, Ars Electronica Center, Skatepark, ...) gespielt.

Aktuelle Infos sind auf der Gravity Fighters Facebook Page zu finden.